Textversion
Textversion

Impressum Datenschutzerklärung

Druckbare Version

Eigene Veranstaltungen

Jacques Offenbach-Tage 2019

Jacques Offenbach zum 200. Geburtstag

9. Juni 2019 (Pfingstsonntag)

Der "andere" Offenbach I
Konzert mit Werken von Jacques Offenbach/Friedrich von Flotow, Jacques Offenbach, Frédéric Chopin und Felix Mendelssohn Bartholdy

Davit Melkonyan, Violoncello
Mikayel Balyan, Klavier

Bad Ems, Marmorsaal, 20 Uhr

"Brillant, spannungsgeladen, zierlich elegant" (FAZ), "fulminant" (ORF) - so schwärmt die Musikkritik vom Spiel des Duos Melkonyan/ Balyan. In ihrem Jubiläumsprogramm legen es die beiden Künstler auf eine Konfrontation Offenbachs mit berühmten Zeitgenossen an, wofür sie ein Londoner Konzert von 1844 anführen können, in dem Offenbach neben Mendelssohn solistisch auftrat.

***************************************************

10. Juni 2019 (Pfingstmontag)

Ralf-Olivier Schwarz
liest aus seiner aktuell erschienenen Biographie

Jacques Offenbach
Ein europäisches Porträt

Bad Ems, Kursaalgebäude, 15:45 Uhr

Der "andere" Offenbach II
Lieder und Romanzen von Jacques Offenbach

Gesangs- und Instrumentalsolisten der Hochschule für Musik und Tanz Köln

Bad Ems, Marmorsaal, 16:30 Uhr

***************************************************

8. September 2019

Lieder und Operetten-Glanzlichter von Jacques Offenbach und Zeitgenossen

Silvia Hauer, Mezzosopran
Pauliina Tukiainen, Klavier

Bad Ems, Marmorsaal, 20 Uhr

Das dritte Jubiläumskonzert führt in seinem ersten Teil die Linie des Offenbachschen Liedschaffens fort und auch diesmal in Konfrontation mit einigen seiner berühmten Zeitgenossen. Der zweite Teil dagegen ist ganz dem großartigen Schöpfer hin- und mitreißen-der, frecher und verzaubernder Operetten-melodien gewidmet.

Silvia Hauer - "Eine Stimme mit bemerkens-wertem Timbre - dunkel und zugleich strahlend" - Die "Schöne mit der Sonnen-stimme und dem herrlich dunklen Volumen" (FAZ).

***************************************************

5. Oktober 2019

"Offenbachiade"
Literarisch-musikalische Hommage auf Jacques Offenbach in 2 Aufzügen
zusammengestellt, rezitiert und gesungen von

Burkard Sondermeier ("Karneval einmal klassisch") und seiner
Camerata

Bad Ems, Marmorsaal, 20 Uhr

"Der Karneval ist kulturlos geworden. Er hat seine Unschuld in dem Moment verloren, in dem er mit dem Fernsehen ins Bett gegangen ist." - Ein Programm mit Geistesverwandten und Freunden des großen Jacques wie Molière, Nestroy, Karl Kraus, Rossini, selbst Richard Wagner (!) und manchen anderen.

"... einzigartig - humorvoll und pointenreich, liebevoll und ironisch, ernst und nachdenklich, verschmitzt und augenzwinkernd." (www.grenzecho.net)

***************************************************

Kartenpreise Melkonyan/Balyan & Hauer/Tukiainen
regulär 35 € 25 € 20 €
JOG-Mitglieder 30 € 20 € 15 €

Kartenpreise Lieder/Romanzen & Burkard Sondermeier
regulär 30 € 23 € 15 €
JOG-Mitglieder 25 € 18 € 10 €

Ermäßigungen
Abo A - 4 Veranstaltungen 14 % Rabatt
Abo B - 3 Veranstaltungen 12 % Rabatt
Abo C - 2 Veranstaltungen 10 % Rabatt
Kinder/Schüler/Studenten 50 %
Ticket-Regional-Karte 10 %

Karten deutschlandweit bei

Ticket Regional www.ticket-regional.de Tel. (06 51) 9 79 07 77

oder an über 500 Vorverkaufsstellen von Ticket Regional

Wo es Vorverkaufsstellen von Ticket Regional gibt, erfahren Sie im Netz auf https://www.ticket-regional.de/vorverkaufsstellen.php, z.B. bei

Staatsbad Bad Ems, Römerstraße 8, Bad Ems (0 26 03) 97 31 20
Touristik Bad Ems-Nassau, Bahnhofsplatz 1, Bad Ems (0 26 03) 9 41 50
Touristik Bad Ems-Nassau, Obertal 9a, Nassau (0 26 04) / 95 25-0

Lesung Ralf-Olivier Schwarz: Eintritt frei

Konzert 10. Juni 2019 Der "andere" Offenbach II derzeit noch nicht im Verkauf

Stand 27. Dezember 2018